terug
Onderstaand artikel is gepubliceerd op: Business Line (www.blonnet.com) , 29-5-2003      

Basler Konzern Syngenta

Kinderarbeit!

Sie sind 6- bis 14-jährig - Sie arbeiten bis 13 Stunden - Sie kriegen Hungerlöhne

by:
Arthur H. Honegger

BASEL - Es sind noch Kinder, kleine Kinder. Trotzdem müssen sie bis zum Umfallen schuften- für den Basier Agro-Multi Syngenta!

Der indische Arbeitswissenschafter Dr. Davuluri Venkateswarlu (39) nennt erschreckende Zahlen: 9 van 10 Feldarbeitern in Indien sind Kinder - meist Mädchen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. In seiner Studie deckt der Farscher auf: "Allein in der Region Andhra Pradesh beschäftigt Syngenta rund 6000 Kinder." Gegenüber BLICK erklärt er: "In ganz Indien dürften es drei Mal sa viele sein".

18000 Kinder, die sich für den Basier Agrochemie-Konzern abrackern. Zu einem Hungerlohn van umgerechnet 22 Franken im Monat!

"Wir haben das Problem erkannt", räumt Syngenta-Sprecher Jürg Eberle ein. "Und wir haben Massnahmen eingeleitet." Doch vor Ort tönt es ganz anders: "Konkret ist nichts passiert", stellt Venkateswarlu verbittert fest.



LIW IN 'T NIEUWS

Maatschappelijk verantwoord ondernemen

Kinderarbeid & Onderwijs

HOME Landelijke India Werkgroep

Landelijke India Werkgroep - 2 juni 2003